WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Morgenröte/ FlammenClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sturmtänzer

avatar

Pfotenabdrücke : 94

Alter : 25
Zugehörigkeit : DornenClan

Rang : Krieger

Katzen
Name, Geschlecht, Rang und Clan:
Aussehen:
Familie/Partner:

BeitragThema: Morgenröte/ FlammenClan   10/9/2017, 15:25


Morgenröte



Sturmtänzer | Flammenclan


Rang: Kriegerin
Geschlecht: ♀
Alter: 16 Monde



Aussehen

Morgenröte ist eine mittelgroße Kätzin mit schlanken, dynamischen Körperbau. Unter ihrem kurzen fuchsfarbenem Fell, welches in der Sonne noch einmal einen intensiveren Rotton annimmt, erkennt man deutlich das Muskelspiel bei jeder ihrer Bewegungen. Dennoch wirkt sie in der Gesamtheit nicht drahtig oder gar stählern. Die Weiblichkeit ist der Kriegerin geblieben, wird aufgrund ihres jungen Alters jedoch zukünftig noch etwas deutlicher. Ihre Ohren wirken im Vergleich zu ihrem eher schmalem Gesicht etwas größer und sind ebenso wie ihr glatter Schweif in einem dunkleren Rotton gehalten. Unterhalb ihrer schwarzen Nase zeichnet sich ein blasser weißer Fleck ab, ebenso sind ihr Kinn und ein kleiner Latz bis kurz vor ihrer Brust rein Weiß. Die langen, geschmeidigen Glieder der Kätzin werden von rosafarbenen Ballen getragen und weisen hier und da einzelne weiße Härchen auf.
Mit ihren etwas weiter auseinander stehenden Augen, welche eine klare türkis-grünliche Färbung inne haben, behält sie das Treiben der Umwelt im Blick. Schnurrhaare als auch das Innenfell ihrer Ohren sind weiß, während ein rötlicher Flaum das Innenohr bedeckt. Bisher hat sie glücklicherweise noch keine Narben aus Kämpfen davon getragen und so wirkt ihr Äußeres stets gepflegt und ist selten verzaust.



Charakter

Die junge Kriegerin hat einen sehr offenen und verspielten Charakter. Dem Anführer, zweit Anführer und Heilern sowie Ältesten begegnet sie mit höchstem Respekt. Ihnen gegenüber verhält sie sich immens devot, alles was ihr von ihnen aufgetragen wird erfüllt sie bedingungslos und mit bestem Gewissen. Morgenröte freut sich immer wenn neue Freundschaften entstehen, stets ist sie bemüht für ihre Freunde da zu sein und zu helfen wo auch immer es ihr möglich ist. Alt zu oft verfällt die junge Kätzin in Träumereien, so kann es passieren dass sie die Welt um sich herum vergisst und innerhalb eines Gespräches oft darum bitten muss, dass das Gesagte noch einmal für sie wiederholt wird. Trotz der Offenheit und ihrer liebevollen Art ist sie manchmal ein sehr großer Sturkopf. Leistungsorientiert und mit dem Ziel immer die Beste, Schnellste und Erste zu sein, kann sie nur schwer mit Niederlagen oder mit der Tatsache umgehen wenn Clanmitglieder ihr einmal überlegen sind. Dann setzt Morgenröte gerne eine Maske auf, überspielt gekonnt ihre Wut und Enttäuschung, nur um sich und ihre Konkurrenz im Stillen zu verfluchen. Gegenüber jeglicher Avancen von Katern ist sie sehr nervös, zu sehr herrscht ihr inneres Kind vor an das sie sich zu oft noch alt zu gern klammert. Ihr fällt es schwer zu akzeptieren das sie schon längst kein Junges mehr ist. Auf Grund dessen wirkt sie ab und an in ihrer Art und Weise doch sehr naiv, dies wird noch durch ihre Nervosität oder Aufregung verstärkt. Lediglich innerhalb der Jagd oder bei Grenzpatrouillien ist sie vollkommen fokussiert.

Stärken: ♠ | ♠ | ♠  Morgenplüte ist eine sehr ausdauernde und schnelle Kriegerin, aufgrund dessen ist ihre Erfolgsquote bei der Jagd sehr hoch. Anweisungen ihr höher gestellter Clanmitglieder führt sie bedingungslos und loyal aus. Die Kriegerin ist ihren Freunden gegenüber loyal und stets hilfsbereit.

Schwächen: ♦ | ♦ | ♦  Gegenüber jeglicher Avancen von Männchen wird Morgenröte sehr nervös, unsicher und kann nur schwer darauf reagieren, beziehungsweise damit umgehen. Ihr eigener Anspruch an Leistung und Sieg, führen oft dazu dass sie an sich und ihren Eigenschaften zweifelt. Dann verwandelt sich ihre Freundlichkeit mal schnell in ein kindliches Bocken. Außerdem verhindern ihre häufigen Abschweifungen in Tagträume, dass sie sich zu 100 Prozent konzentriert.

Vorlieben: ♠ | ♠ | ♠ Die erfolgreiche Jagd, das gemeinsame Lästern über Katzen die besser sind als sie und Laubhaufen zum Blattfall in denen sie sich verstecken kann gehören zu ihren Vorlieben.
Abneigungen: ♦ | ♦ | ♦  Gegen Mitglieder des FlammenClans die den Anführern, Heilern und Ältesten nicht den nötigen Respekt erweisen. Ebenso kann Morgenröte den Regen nicht leiden, da sie ihr Fell stets perfekt halten möchte und wenn es einmal durchnässt ist, verfällt sie in einen Putzzwang der sie einfach zu viel Zeit kostet. Doch was sie am wenigsten leiden kann ist wenn sie gerade in einem wundervollen Tagtraum eingetaucht ist und wegen Unzulänglichkeiten aus ihnen herausgerissen wird.




Familie



Mutter: Storchgelächter, eine kleine etwas korpulentere Kätzin mit einfachem braunen Fell. Kriegerin des FlammenClans, welche jedoch sehr faul und gefräßig ist. | ERFUNDEN

Vater:   Rabenbart, ein fuchsroter großer Kater mit schwarzen Musterungen im Fell. Er ist ein Romantiker durch und durch der Storchengelächter vergöttert und sehr motiviert auf Jagd geht.
| ERFUNDEN

Geschwister: Gerne Gesucht!
Gefährte: Gerne Gesucht!
Junge: noch nicht vorhanden

† Mentor: Forellensprung, eine großgewachsene silberfarbene, kurzhaar Kriegerin. Eine sehr intelligente und ruhige Mentorin die Morgenröte geduldig und liebevoll trainierte. Eines Morgens wachte die Kriegerin jedoch einfach nicht mehr auf und ist nun gewiss beim SternenClan | ERFUNDEN

Schüler: nicht vorhanden


Vorgeschichte


Vergangenheit: Als Tochter von Storchgelächter und Rabenbart kam Morgenröte in einem Wurf von 3 Jungen im FlammenClan zur Welt. Als einziges Weibchen ihres Wurfes wurde sie von ihrem Vater bereits früh wie eine Prinzessin behandelt. Ihre Mutter hingegen hatte Morgenrötes Ansicht nach, schon immer eine innigere Beziehung zu ihren zwei Brüdern. So war es nicht verwunderlich, dass die kleine Kätzin stets am Schweif ihres Vaters hing. Oft wartete sie in der Kinderstube auf die Rückkehr ihres Vaters und malte sich währenddessen die spannendsten Geschichten seiner Jagd aus.So verbrachte sie viel Zeit damit sich in Träume zu flüchten und wurde öfter mal von ihren Brüdern aufgezogen. Generell bestand zwischen den Geschwistern jedoch immer ein harmonisches Verhältnis. Auch wenn die Spiele mit ihnen meist ruppiger und hier und da mit ein paar Tränen endeten, konnte sich Morgenröte immer mehr gegen sie behaupten. Erst nach der Ernennung zum Schüler entfernten sich der Wurf immer spürbarer von einander. Trafen sie sich anfangs noch um die Erfahrungen und das Gelernte ihrer Mentoren untereinander auszutauschen, so dauerte es nicht lang bis Morgenröte des öfteren versetzt wurde und alleine blieb. Doch in ihr herrscht weiter die bedingungslose Liebe zu ihren Brüdern vor, und selbst jetzt als Kriegerin würde sie ihnen stets helfen. Zu ihrer Ernennung zur Kriegerin war Morgenröte sehr nervös, in ihr war eine gewisse Angst vor der Zukunft aufgekeimt. Sie war sich darüber im klaren, dass die schöne Zeit in der sie sich ihrer Kindlichen Phantasie hingeben konnte nun vorbei war. Doch unter den stolzen Augen Forellensprungs und ihrer Eltern ließ sie sich nichts anmerken. Nun kam es häufiger dazu das sie es schaffte eine Maske zu tragen und so das Gefühl zu vermitteln eine erwachsene Kriegerin zu sein, die nicht im Traum einen Gedanken an spielerische Träume verschwendete. Gegenwärtig konzentriert sich Morgenröte darauf alles bei der Jagd und den Patrouillen zu geben, viele neue Freundschaften hat sie bisher zwar noch nicht geschlossen, doch sie freut sich schon auf den Zeitpunkt eines neuen Kennenlernens.  

Zukunft: *Wird von Zukunfts-Sturmtänzer ausgefüllt*
Sonstiges: Morgenröte kann es nicht leiden wenn ihr Fell bewusst von anderen durcheinander gebracht wird. Sollte dies einmal geschehen zeigt sich eine sehr spezielle Eigenart ihres Charakters.


Sonstiges


Geheimnisse: Morgenröte hat noch nie jemandem von ihren Tagträumen und dessen Inhalt erzählt.
Bei Inaktivität: Ist mir egal!
Angenommen: [x]


»Phantasie ist nicht Ausflucht. Denn sich etwas vorstellen, heißt, eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.
Nach oben Nach unten «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Morgenröte/ FlammenClan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 3.Morgenröte
» Kriegerernennung von Echopfote, Rehpfote, Morgenpfote (Morgenröte) und Schimmerpfote
» Morgenröte präsentiert:
» Neue Bände: Morgenröte, Sternenglanz, Rabenpfotes Abenteuer und Das Gesetz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers :: » Der Anfang eines Abenteuers :: Angenommen :: Der FlammenClan-
Gehe zu: