WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Federpfote | DornenClan | fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Stern



Pfotenabdrücke : 13


BeitragThema: Federpfote | DornenClan | fertig    10/9/2017, 18:37


Federpfote



STERN | DORNENCLAN


Rang: Schüler
Geschlecht: ♀
Alter: 6 Monde



Aussehen


Fellfarben: Grau | Silber | Weiß
Körperbau: Zierlich | Kräftige Hinterbeine
Augenfarbe: Blau
Allgemeines Aussehen:
Federpfote hat unterdessen nahezu ihre schlussendliche Größe erreicht, auch wenn es durchaus möglich ist, dass die Schülerin in den nächsten Monden ein wenig noch an Größe zulegt. Groß allerdings wird sich weder ihr durchschnittlicher Stockmaß noch die mittlere Länge ihres Körpers verändern. Auf dem ersten Blick könnte die Kätzin bei manchen Katzen einen fragilen Eindruck hinterlassen, doch alsbald als man die Schülerin besser kennenlernt, wird man merken, dass sie gar nicht so zerbrechlich ist, wie sie nach außen hin wirkt. Ja, Federpfote ist schlank und im Besitz eines athletischen Körperbaus, doch es fehlt ihr nicht in kleinster Weise an Muskelmasse, die unter ihrem weichen Fell verborgen ist.
Die Muskelstränge sind besonders an ihren langen Beinen ausgeprägt, etwas mehr in den Hinterläufen, die ihr dadurch Kraft zum Laufen als auch Springen bieten. Auch ihr Schweif hat einen großen Nutzen für sie, wenn es darum geht zu Balancieren oder das Gleichgewicht zu halten. Der Schweif ist, genau wie das meiste an ihr von mittlerer Länge und recht kompakt und ist spitz auslaufend, doch nun zu ihren Tatzen, die man wahrlich nicht als Pranken bezeichnen kann. Diese sind schmal, verleihen ihrem ganzen Auftreten noch etwas Grazie, doch genau diese kleinen Pfötchen beherbergen tödliche Waffen. Ihre Krallen sind sichelförmig gebogen und in einem hellgrau gehalten, die robust als auch scharf genug sind, um ihre Feinde aufzuschlitzen, sollte sie je in einem Kampf verwickelt sein. Dagegen sind ihre rosanen Ballen eher eine Last als Nutzen, denn sie sind nach wie vor eher weich und nicht geeignet um lange Wege auf unebenen Untergründen zu begehen, doch dies wird sich mit Sicherheit in den nächsten Monden ändern.

Ihr Kopf ist leicht keilförmig geformt mit eher ausgewogenen Proportionen, sprich, eine eher weitere Stirn, allerdings mit weichen als auch sanften Konturen, die ihr einen gewissen Charme verleihen. Die Schnauze ist kaum merklich zugespitzt und eher von kurzer Länge mit einer leichten Einbuchtung an der Stelle, bei der die Schnauze an ihren Kopf schließt. Ihre Nase ist vergleichsmäßig eher eine kleine Stupsnase. Mit dem Gemisch aus hautfarbe, etwas orange als auch rosa sieht es einfach nur niedlich aus. Das Ganze endet wohl beim Kinn, welches eher rundlich gehalten ist und nichts außerordentlich Spezielles aufweist. An ihrem Kopf sind zwei Ohren aufzufinden. Beide Ohren sind nicht außerordentlich lange und spitzen sich gen oben zu und ist eher etwas nach innen gebogen. Der Hals verbindet ihren Kopf mit dem Körper und ist gut als anmutig beschreibbar.

Einzig alleine die Beschreibung ihrer Augen fehlt wohl, um das Gesicht abzuschließen. Lerchenpfote ist im Besitz von zwei großen Kulleraugen, die die perfekte Distanz zwischen einander aufweist. Die Regenbogenhaut oder auch Iris ist in ein seichtes hellblau getaucht und wird gegen innen immer dunkler, sodass es einen fast türkisen Kranz um die Pupille bildet. Diese schönen blauen Augen hat sie wohl von ihrer Mutter geerbt und sind stets glänzend, ausdruckswohl und das wohl Auffallendste an ihrem Auftreten.

Und nun zum letzten Part: Das Fell. Es ist extrem fein und äußerst Dicht, sodass es im Winter gut gegen die Kälte schützt, wobei es ihr im Sommer trotz allem nicht allzu warm ist. Es ist mittellang und weist eine weiße, fast silberne Färbung auf, die sich fast über ihren gesamten Körper erstreckt. Die einzigen Ausnahmen sind wohl ihr ihre rechte Vorderpfote, linke Hinterpfote das linke Hinterbein als auch ihr Rücken, die Hälfte ihres Gewichtes und ihr kompletter Schweif, doch die endgültige Entwicklung des Tickings ist noch ungewiss und dies wird wohl erst nach einer eher längeren Zeitspanne abgeschlossen, so kann man sich auch erklären, weshalb das zu Beginn eher weiße Fell nun einen leicht silbernen Teint aufweist.


Charakter


Charakter:
Sobald Federpfote laufen kann, wird sie neugierig die Welt um sich herum erkunden und sich zunehmend sicherer in ihr fühlen. Diese Neugierde wird der Kätzin auch als Ausgewachsene nicht verloren gehen, so wird sie sich beispielsweise in ihrer Offenheit für Neues und einem daraus resultierenden flexiblen Weltbild widerspiegeln. Andere erzählen viel, wenn der Tag lang ist, ihre Vorurteile wird sich die ausgewachsene Federpfote deshalb selbst bilden wollen. Sie hat das Potenzial, eine tolerante Kätzin zu werden, die abgesehen von denjenigen, die es bei ihr, ihrer Familie oder ihrem Clan vertan haben, alle gleich achtet. Allerdings kann Federpfote sehr nachtragend sein, weshalb jene, die die Achtung bei ihr verloren haben, sich schwer tun damit, Federpfotes Respekt zurück zu erlangen.
Sie tut sich mit Entscheidungen schwer und handelt dann lieber spontan, als alles perfekt durchzudenken. Ebenso charakteristisch für
Federpfote ist ihre Zielstrebigkeit, die allzu schnell in Sturheit umschlagen kann. Wenn sich die ausdauernde Kätzin etwas in den Kopf gesetzt hat, wird sie Berge versetzen, um ihre Ziele zu erreichen. Dabei geht sie oft zu vorschnell vor und überlegt erst nach einigen Anläufen, wo ihr Fehler liegen könnte, ihr finaler, durchdachter Anlauf jedoch führt sie dann zum Ziel.
Federpfote wird sich ihr Selbstbewusstsein aus dem schöpfen, was sie erreicht hat, sei es nur zwei Fuchslängen gerade auszugehen ohne hinzufallen, und will dann auch für ihre Meinung und ihre Liebsten einstehen. Federpfote wählt für ihren Kampf lieber Worte als Krallen, steckt Niederlagen kurzzeitig betrachtet nur schwer ein und handelt, wenn sie sich im Unrecht erkennt, gerne Kompromisse aus.

Stärken(5):
+Jagen {An Land sowie im Wasser, Auch schwierigere Beute} |
+Kämpfen {Unter schwierigen Umständen, bei Nacht, bei Nebel, wenn es rutschig ist}
♠Sinne [ Sehen,Riechen,Hören ]
   + Riechen [ Feiner Geruchssinn,kann Gerüche gut unterscheiden ]    
   +Sehen  [ Kann sehr weit in die Ferne sehen, Unter schwierigen .    
     Umständen wie Nacht, bei Nebel Etc. ]
   +Hören [ Kann weit in die Ferne hören, Kann verschiedene.      
     Geräusche gut unterscheiden ]

Schwächen (4): -Heilen {Kennt sich kaum mit Heilkräutern und deren Wirkungen aus }
-Schwimmen [ Kann es nicht ]
-Lügen [ Unter Druck ]
-Klettern [ Kann es zwar, aber nicht gut ]

Vorlieben(5):
+Der Wald
+Wind im Fell
+Blumen
+Sterne
+Mäuse zum Essen
Abneigungen(5):
-Wasser
-Hunde
-Zweibeiner
-Konflikte
-Im Unrecht sein


Familie


Mutter: Gesucht | Real | by @
Vater: Gesucht  | Real | by @

Geschwister: Löwenjunges | fiktiv | tot
                  Tigerjunges | fiktiv | tot
Gefährte:
Junge: / | / | /

Mentor: Rankendorn | Real | by @Rotschein
Schüler: / | / | /


Vorgeschichte


Vergangenheit:
Vor 6 Monden wurde Federpfote im DornenClan geboren. Sie war als Junges recht klein und schwach. Ihre Eltern haben daran gezweifelt, dass sie überleben würde, da ihre anderen Geschwister bei der Geburt starben. Sie wurde im Laufe der Zeit kräftiger und durfte letztendlich mit der Erlaubnis ihrer Mutter raus aus dem Bau. Federjunges war recht neugierig. Seitdem die kleine zur Schülerin ernannt wurde, ist sie fleißig und lernbereit.
Zukunft: /
Sonstiges: Wurde vom SternenClan auserwählt


Sonstiges


Geheimnisse: Verliebt sich in einen Kater aus dem Flammen Clan und trifft sich heimlich mit ihm, bis dieser dem DornenClan beitritt
Bei Inaktivität: Weitergeben
Angenommen: FELD WIRD VON ADMIN AUSGEFÜLLT


»ZITAT«


Zuletzt von Stern am 12/9/2017, 16:44 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenpfote

avatar

Pfotenabdrücke : 295

Zugehörigkeit : DornenClan

Rang : Schüler

BeitragThema: Re: Federpfote | DornenClan | fertig    11/9/2017, 15:51


ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
 
Federpfote | DornenClan | fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers :: » Der Anfang eines Abenteuers :: Angenommen :: Der DornenClan-
Gehe zu: