WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Blutpfote |♀

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rotschein

avatar

Pfotenabdrücke : 43

Alter : 17
Zugehörigkeit : FlammenClan


BeitragThema: Blutpfote |♀   12/9/2017, 11:17


BLUTPFOTE



ROTSCHEIN | FLAMMENCLAN


Rang: Schülerin
Geschlecht: ♀
Alter: 11 Monde



Aussehen


Fellfarben: Rot
Körperbau: Normal groß | kräftig
Augenfarbe: Orange bis bernsteinfarben
Allgemeines Aussehen: Die rote Katzengestalt war schon bei ihrer Geburt größer als ihr Bruder Schauerpfote. So überragt sie ihn heute um eine Mauselänge und liegt dennoch knapp unter der durchschnittlichen Größe einer Katze. Wachsen wird sie nicht mehr und bleibt daher unter dem Durchschnitt. Ob man sie daher als klein bezeichnen kann? Vermutlich nicht. Man würde sie eher als „normal“ große Katze bezeichnen oder als durchschnittlich Groß, auch wenn das ein Stück weit weg von der Wahrheit liegen würde. Passend zu ihrer Größe zieren sich sehnige, dünne Muskeln über ihren Körper, die höchstens bei genauer Betrachtung und Anspannung ihres Körpers zum Vorschein kommen, denn durch ihren roten, dichten Pelz ist dies nicht wirklich ersehbar. Vermutlich merken die meisten Katzen erst, wozu sie fähig ist, wenn man mit ihr in ein Gefecht kommt. Ansonsten ist sie recht schlank und wendig durch ihren Körperbau. Viele haben sie wegen ihrer Statur, vor allem wegen der Größe und dem Bau ihres Körpers, schon unterschätzt.
Ihr dichtes Fell, welches ihre Muskeln verdeckt, scheint wie die Sonne in einem hellen Ton, der auf viele blendet wirken mag. Andererseits mag ihr Pelz auch eine endlose Wärme ausstrahlen, wie ein nie endendes Feuer. Ob man sie nun als rote Schönheit ansieht oder als eine auffällige Hässlichkeit liegt nicht bei ihr, sondern im Auge des Betrachters. Ihr Fell ist allerdings nicht durchgehend rot, sondern beinhaltet einige, etwas dunklere Streifen, wie am Kopf, auf der Stirn. Dennoch kann man ihren Pelz nicht als getigert ansehen, da die Streifen zu weit auseinander liegen und kaum vorhanden sind und so gut wie gar nicht auffallen.
Abgesehen von ihrem auffälligen Pelz stechen auch ihre Augen hervor, denn diese sind in einem orange bis bernsteinfarbenen Ton gehalten und erinnern oft an ein loderndes Feuer.


Charakter


Anders als ihre Geschwister ist Blutpfote eine sehr aufgeweckte, junge Katze, die ihren Mund aufmacht, wenn ihr etwas total gegen den Strich geht. Dennoch kann man sie nicht als scharfzüngig bezeichnen oder gar laut. Sie sagt nur ihre Meinung, wenn ihr danach ist und ist über den restlichen Zeitraum relativ ruhig und zurückhaltend, doch fällt einem oft auch direkt ihre Ungeduld ins Auge. Eine nette Gesprächspartnerin bietet sie dennoch. Sie handelt mit Verstand und Herz, wiegt oft ab, was für sie richtig wäre und geht dem nach. Ihrem Clan ist sie loyal, hat noch nie ernsthaft darüber nachgedacht oder in Erwägung gezogen diesen zu hintergehen oder zu verlassen. Auch sonst ist sie eine sehr treue Seele. Für Verräter hat sie kein Herz, genauso wie für Lügner. Ihr Charakter ist von Misstrauen gegenüber Fremden geprägt und gegenüber Katzen, die sich komisch verhalten, beziehungsweise ihr komisch vorkommen. Im Übrigen kann man die junge Katze als eine ehrgeizige, viel zu sture Schülerin bezeichnen, welche ihre Aufgaben sehr ernst nimmt und nicht viel herumalbert. Dennoch versteht sie Spaß, kann liebevoll und sanft sein, auch wenn es oft nur im Umgang mit Jungen im jetzigen Alter auffallen mag. Wenn sie älter ist, werden sich diese Eigenschaften noch mehr durchsetzen. Trotz ihres Misstrauens und der eigentlich so vernünftigen Art würde sie sich jedem in den Weg stellen, der einer ihrer Gefährten etwas zu Leide tun wollen würde. Der Konsequenzen ist sie sich fast immer bewusst.

Stärken: Kämpfen | guter Geruchssinn | Wendig & schnell
Schwächen: Klettern | Tarnen | Ungeduldig
Vorlieben: Nachthimmel | Wind | nette Gesellschaft
Abneigungen: Fisch | Wasser | Verräter & Lügner


Familie


Mutter: Schleiernacht | FIKTIV | Krieger | FlammenClan | †
Vater: Feuertraum | FIKTIV | Krieger | FlammenClan | †

Geschwister: Schauerpfote | @Donnerlied | Heilerschüler | FlammenClan
Rotschein | @Rotschein | Heilerin | FlammenClan
Gefährte: -
Junge: -

Mentor: Funkelstern | @Funkelherz | Anführerin | FlammenClan
Schüler: -


Vorgeschichte


Vergangenheit: Es dauerte nicht lange bis eine Königin des FlammenClans erneut trächtig wurde. Nur 8 Monde trennte ihren ersten und zweiten Wurf. Die Jungen, die sie geboren hatte, eine Kätzin, Blutjunges, und einen Kater, Schauerjunges, wollte sie zu Anfang nicht mehr, doch schenkte sie den beiden kleinen Katzen genauso viel Liebe, wie ihrem ersten Wurf und wollte sie schon nach der Geburt nie wieder hergeben. Der Vater der Jungen war in einem Feuer verstorben, sowie der ältere Bruder. Blutjunges und Schauerjunges wuchsen schnell heran, wobei Schauerjunges immer von ihrer älteren Schwester stark bevorzugt wurde. Das merkte Blutjunges bereits vor ihrem vierten Mond. Doch ihre Mutter liebte sie daher noch inniger, vielleicht auch, weil sie ihrem Vater so ähnlich sah? Daran dachte die kleine Katze zu dem Zeitpunkt jedenfalls nicht. Nicht das ihre Mutter dies großartig zeigte, schließlich wollte sie keines ihrer beiden jüngsten Kinder bevorzugen, doch schien es Blutjunges stets so. Die Zeit verflog wie im Fluge und ihre Mutter starb kurz nach ihrer Ernennung an einem schwachen Immunsystem. Es war bekannt, dass ihr schon seit ein, zwei Monden nicht mehr so gut ging, daher war es zu erwarten. Dennoch war es für die junge Katze ein Grund zur großen Trauer und da ihr Bruder und ihre ältere Schwester sich beide den Weg einer Heilerkatze zu wandten, kam ein großes Gefühl der Einsamkeit in ihr auf. Sie beneidete die beiden oft, doch war es nie ihr Wunsch je dem Clan als eine Heilerkatze zu dienen. Sie fühlte sich einfach nicht so, als wäre es das richtige für sie und so wollte sie umso mehr zu einer guten Kriegerin heranwachsen. Vier Monde sind nun seit ihrer Ernennung vergangen und die Anführerin Funkelstern ist ihr seit dem eine gute Mentorin. Blutpfote gab bislang immer ihr bestes als Schülerin, ging selbst den Aufgaben nach, die an ihren Nerven kratzten und das ohne große Beschwerden, bislang jedenfalls. Etwas von größerer Bedeutung ist in ihrer Vergangenheit nicht passiert, abgesehen vom Tod ihrer Mutter.
Zukunft: Für ihre Zukunft hat sie sich selbst vorgenommen eine gute Kriegerin zu werden, vielleicht auch mehr als das, denn auch der Posten eines Stellvertreters spricht sie momentan an. Über Familie und Liebe hat sie noch keine Pläne oder gar tiefere Gedanken. Doch ob es so kommt, wie sie es sich denkt?
Sonstiges: -


Sonstiges


Geheimnisse: Blutpfote hat keine Geheimnisse.
Bei Inaktivität: WEITERGEBEN | EHRENVOLLER TOD
Angenommen: [x]


» Jetzt schimmelt bei mir so langsam die Geduld weg «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donnerlied

avatar

Pfotenabdrücke : 119

Zugehörigkeit : DornenClan

Rang : Anführer

BeitragThema: Re: Blutpfote |♀   12/9/2017, 18:34


ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Blutpfote |♀
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Blutpfote

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers :: » Der Anfang eines Abenteuers :: Angenommen :: Der FlammenClan-
Gehe zu: