WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Eispfote | fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondschatten

avatar

Pfotenabdrücke : 4


BeitragThema: Eispfote | fertig   27/9/2017, 17:57


Eispfote



Mondschatten | GinsterClan


Rang: Schüler
Geschlecht: ♂
Alter: 8 Monde



Aussehen


Fellfarben: Mein Fell?Mein Fell ist Schnee weiß und ist schon lang und flauschig
Körperbau: Leider bin ich nicht so muskulös wie die meisten anderen in meinem Clan. Durch meinen Ständigen Hunger besitze ich einen sehr runden Körper doch lerne ich immer mehr damit um zu gehen.
Augenfarbe: meine Augen sind in einem grün Ton gehalten
Allgemeines Aussehen: Mit vielen Macken und Kanten kam ich bereits auf die Welt. Noch nie hatte ich einen starken oder gar einen Muskel übersetzen Körper. Nein, im Gegenteil schon immer war ich rund und hatte dies auch bis heute noch nicht abgelegt. Sicherlich fragt ihr euch wieso, dass kann ich euch ganz einfach beantworten ich kam so zur Welt und würde nie in meinem Leben auf die Idee kommen mich für eine andere Katze zu ändern, nur weil sie mich dann schöner findet. Muskeln besitze ich kaum welche und wenn doch, kann man diese nicht sehen. Dennoch versuche ich jeden Tag mein bestes zu geben und meinen liebsten stolz zu machen, auch wenn dass etwas schwer ist, da meine Eltern leider verstorben sind.
Nun komme ich zu meinem Pelz, dieser ist Schnee weiß wie einst das Fell von meinen Eltern. Beide hatten einen gut sichtbaren und langen Pelz so wie ich ihn nun bestitze nur noch diesen weißen langen Pelz, wie meine Eltern einst. Mein Schweif ist sehr lang und sehr Buschig, wenn man mich nicht an meinem Körpernah oder an meinem Pelz erkennt ist dieser doch sehr Ausschlag gebend, da ich ihn eigentlich immer gut Pflege und dadurch noch seidiger und weicher wirkt als alles andere von mir.
Und zu guter Letzt mein Kopf. Dieser ist wundervoll rund gehalten und gewohnt förmlich auf meinen breiten Schultern. Mein Hals ist recht kurz. Meine Ohren sitzen parallel zu einander auf meinem Kopf und sind eigentlich recht kurz und klein, was aber kaum auffällt. Meine Schnauze ist recht kurz und rund, wie eigentlich alles andere an mir. Auf ihr sitzt meine Romane Nase und ziert diese bis zum Schluss. Meine weißen Tasthaare kann man bei meinem Pelz kaum sehen und so könnte man denken, dass sie nicht da sind. Über meiner Schnauze sitzen meine Grünen Augen, die hin und wieder mal einen festen Blick von sich geben.


Charakter


Charakter: Mein Charakter ist aus meiner sicht her eigentlich recht einfach gehalten, wo andere wahrscheinlich anders denken. Eine Selbsteinschätzung kann ich euch gerne liefern, doch ist es immer besser eine Fremdeinschätzung zu bekommen, da man bei Selbteinschätzungen meist das weg lässt, was nicht so schön an einem ist oder nicht so gut ist wie andere dinge, aber ich will ehrlich zu euch sein, ich hasse es zu Lügen oder angelogen zu werden. Von daher könnt ihr euch eigentlich immer sicher sein, dass ich die Wahrheit sage, egal was auch passieren mag. Wenn ich eine Katze nicht mag sollte sie das Recht haben dies zu wissen und so lebe ich jeden Tag mit genau dieser lebensweise. Keiner sollte angelogen zu werden, nur um den anderen zu gefallen, ich finde es falsch und von daher werdet ihr dies nie von mir zu sehen bekommen. Aber etwas zu verheimlichen ist aus meinen Augen was ganz anderes, man erzählt dann nur nicht das was für einen wichtig erscheint, weil man zum Beispiel denkt, dass es für ander unwichtig ist. Eigentlich kann man sagen, dass ich andere nicht anlüge mir aber dennoch mein Leben zurecht Lüge in dem ich nicht immer alles erzähle aber wie schon gesagt es ist kein lügen nur verheimlichen. In der Regel bin ich ein sehr freundlicher und entspannter Kater, dem nichts und niemand aus seiner inneren ruhe holt, so lange man die Katzen ruhe lässte, die mir nahe stehen wie zum Beispiel Bernsteinpfote. Man darf mich so viel beleidigen wie man will, man darf mich auch versuchen zu bekämpfen, aber wenn man Bernsteinpfote etwas antut sehe ich schnell mal rot. Die zwei Monde jüngere Kätzin ist so zu sagen meine Schwester und aller beste Freundin, zwar sind wir nicht mit einander verwand aber ich sehe sie trotzdem als meine Schwester. Wenn man sich aber etwas mit mir beschäftig merkt man, dass ich doch eigentlich sehr gesellig bin und mit vielen versuche freundschaft zu schließen. Natürlich nur, die ich auch mag, der rest kann mir mal den Buckel runterrutschen. Nicht für jeden aber für jeden meiner Freunde würde ich sterben, nur um ihr leben zu beschützen, dass liegt aber meist daran, dass ich sehr aufopfernd ihnen gegenüber bin und sie Respektiere, doch meinen Respekt muss man sich ersteinmal verdienen, bevor ich ihn oder sie so Respektiere, wie einen Krieger oder wie Bernsterinpfote. Es kann aber auch daran liegen, dass ich jeden Zeigen will, wie mutig ich doch eigentlich bin. Doch eigentlich ist es mir schnuppe, was andere von mir denken, hauptsache ist doch, dass ich mir selber so gefalle wie ich bin und das tue ich. Ich hasse eigentlich nichts an mir. Nicht meinen unstillbaren Hunger, nicht meine Langsamkeit, nicht meinen stolz. Meinen Charm am aller meisten, den lasse ich oft zusammen mit meiner Wortgewandheit zusammen spielen und versuche hin und wieder eine andere Katze um mein Schnurrhaar zu wickeln, auch wenn dass nicht ganz so einfach ist, doch jeden einzelnen Tag gebe ich mein bestes und wenn dass nicht schon gut genug ist weiß ich auch nicht.  Ich habe auch eine sehr verrückte Seite an mir, die immer nur versucht späße zu machen. Ich kann es einfach nicht ab andere Traurig zu sehen und so versuche ich immer andere auf zu muntern, die Aufegmuntert werden wollen. Meist bin ich dann aber auch sehr sakastisch und meine oft nicht alles ernst, was ich sage.Stärken: ♠Jagen | ♠geduldig | ♠helfen
Schwächen: ♦besitzt keine Ausdauer | ♦unstillbaren Hunger | ♦schneller Kampf
Vorlieben: ♠essen | ♠für seinen Clan da zu sein | ♠der Geruch von warmer Beute
Abneigungen: ♦blattleere | ♦Fremde | ♦Zweibeiner


Familie


Mutter: Schneeweiß | ERFUNDEN | †
Vater: Weißpelz | ERFUNDEN | †

Geschwister: xXx
Gefährte: Bermsteinpfote | REAL | lebend @Glanz
Junge: später vielleicht

Mentor: TEXT | ERFUNDEN/REAL | †
Schüler: xXx


Vorgeschichte


Vergangenheit: Vor nicht mehr als acht Monden wurde ich von meiner Mutter Schneeweiß auf die Welt gebracht. Schon damals hatte ich einen unfassbar großen Hunger, der mich bis zum Heutigen Tag begleitet. Da ich keine Geschwister hatte wurde ich sehr stark bemuttert und meine Eltern haben mir jeden Wunsch von den Lippen ab gelesen. Aber dennoch wurde ich nie von ihnen verwöhnt auch wenn es jetzt komisch klingt. Erst sagt er das eine dann das andere aber es ist wahr... Meine Eltern starben vor einem Mond an einer Krankheit, die ich nicht kannte. Sie schliefen ein und wachten nie wieder auf. Noch immer vermisse ich sie sehr aber es sollte mich nicht davon abhalten ein guter Krieger zu werden.
Zukunft: Meine Zukunft wie auch meine Gegenwart stehen noch in den Sternen und werden nach und nach ans Licht kommen. Ihr solltest euch genauso wie ich überraschen lassen.
Sonstiges: xXx


Sonstiges


Geheimnisse: xXx
Bei Inaktivität: WEITERGEBEN
Angenommen: [x]


»Weich wie eine Wolke und doch ein eisiger Name...!?«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donnerlied

avatar

Pfotenabdrücke : 119

Zugehörigkeit : DornenClan

Rang : Anführer

BeitragThema: Re: Eispfote | fertig   28/9/2017, 18:41


ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Eispfote | fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eispfote sucht eine/n Mentor/in im Windclan (Zurückgenommen)
» Eispfote läßt Grüßen♥
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers :: » Der Anfang eines Abenteuers :: Angenommen :: DerGinsterClan-
Gehe zu: