WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Gesetze des Rollenspiels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar

Pfotenabdrücke : 4


BeitragThema: Die Gesetze des Rollenspiels   29/8/2017, 15:51


 
Regeln des Rollenspiels


1.1 Bitte benutzt die Steckbriefvorlage, um euren Charakter anzumelden.

1.2 Ihr dürft euch für alle Clans bewerben, sowie Streuner und Hauskatzen. Achtet aber darauf, die Informationen korrekt auszufüllen.

1.3 Wer einen bestimmten Rang zuerst reserviert oder belegt, bekommt ihn auch.

1.4 Katzen mit Behinderungen oder sonstigen körperlichen Einschränkungen wie Blind- oder Taubheit werden nur bis zu einem bestimmten Maß im RPG aufgenommen.

1.5 Die Administratoren sowie Moderatoren dürfen Steckbriefe annehmen und verbessern.

1.6 Jeder Spieler darf am Anfang bis zu 5 Charaktere erstellen. Jeder weitere kostet dann 350 Beutestücke.


Im Play


1.1 Jeder Post muss mindestens 70 Wörter beinhalten. So wird das Rollenspiel kreativ & spannend gehalten.

1.2 Es ist verboten, Charaktere von anderen zu übernehmen und zu überschreiben.
Schattenmond sprang in den Wald, Frostblüte folgte ihm. <--Falsch.
Schattenmond sprang in den Wald, in der Hoffnung das Frostblüte ihm folgen würden. <-- Korrekt.

1.3 Um eine Katze sterben zu lassen, muss das mit dem Spieler dieser Katze abgesprochen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, werdet ihr mit einer Verwarnung rechnen müssen, der Charakter wird natürlich wieder zum Leben erweckt. Sollte der Charakter aber mit der Zustimmung des Spielers sterben, kann er nur in Träumen anderer Katzen gespielt werden.

1.4 Es wird in der Er/Sie/Es-Form gespielt.

1.5 Damit ein Junges Schüler werden kann, muss es mindestens 2 reale Wochen lang aktiv gespielt werden. Sobald es Schüler geworden ist, muss der Charakter mindestens 3 reale Wochen lang aktiv gespielt werden, um Krieger zu werden.

1.6 Im RPG muss man klar wissen, wie was geschrieben wird. Gesprochenes "fett", gedachtes kursiv und Handeln in normaler Schrift. Dies haben alle zu folgen.

1.7 Wenn man im einen RPG von Ort zu Ort wechselt, wird das Folgend gemacht:
<---(So ist jemand zum ( [Ort] ) gekommen) z.B. DornenClan Lager
--> (So ist jemand zum ( [Ort] ) gegangen) z.B. DornenClan Lager

1.8 Clanwechsel müssen zuerst mit den jeweiligen Clananführer & Administratoren besprochen werden, wenn diese einverstanden sind, wird es natürlich auch gestatten.

1.9 SternenClan Träume haben meist nur die Anführer, die Heiler und die Heilerschüler. Sollte ein normaler Krieger solche Träume bekommen, sprecht es bitte mit den Administratoren ab.

1.10 Bitte spielt fair. Keine Katze ist unsterblich oder unverletzbar, also versucht einfach nur das RPG so real wie möglich zu gestalten.

1.11 Grenzen und Territorium anderer Clans werden respektiert.

1.12 Wir bitten euch noch, keinen zu beleidigen und Doppelposting zu vermeiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-life.forumieren.de
 
Die Gesetze des Rollenspiels
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ablauf des Rollenspiels
» Warum wir aufeinander fliegen - Die Gesetze der Partnerwahl
» Das Kaiserreich Al-Kharid Gesetze
» Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen
» SGB I - SGB XII Gesetze und Links (extern) Rechtsberatung zum Sozialrecht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers ::  :: Das Gesetz des Waldes-
Gehe zu: