WarriorCats - Das Leben eines Kriegers
Willkommen Fremder!

Wagst du es, in diesem geheimnissvollen Wald einzutreten? Wo die 3 Clans leben? Bist... du denn so mutig? Ja? Dann heissen wir dich willkommen, trete ein in unser Land und lerne unsere Gesetze. Ab jetzt, bist du ein wahrer Krieger!



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Funkelstern | FlammenClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Funkelherz



Pfotenabdrücke : 22

Zugehörigkeit : FlammenClan


Katzen
Name, Geschlecht, Rang und Clan:
Aussehen:
Familie/Partner:

BeitragThema: Funkelstern | FlammenClan    5/9/2017, 13:40


FUNKELSTERN



Funkelherz | FlammenClan


Rang: Anführerin
Geschlecht: ♀
Alter: 28 Blattwechsel (bzw. 84 Monde) [5 Leben]



Aussehen


Fellfarben: cremefarben mit dunkleren Streifen
Körperbau: kräftig, vergleichsweise klein
Augenfarbe: bernsteinfarben
Allgemeines Aussehen: Im Vergleich zu den meisten anderen ihrer Clan-Mitglieder ist Funkelstern recht klein. Ihr kurzes, eng anliegendes Fell würde diesen Eindruck noch verstärken, wenn sie nicht recht kräftig gebaut wäre, weshalb man ihr ihre körperliche Kraft ansehen kann, über die sie trotz ihrer Größe verfügt. Muskelbepackt ist sie jedoch nicht. Ihr Schweif ist entsprechend ihrer Größe angemessen lang.
Funkelsterns Fell hat einen cremefarbenen Grundton, welcher mit orange-roten Streifen gemustert ist. Es ist recht dicht, stets gut gepflegt und passt farblich sehr gut zu ihren bernsteinfarbenen Augen.
Ihr Kopf ist ebenfalls recht klein, zierlich und besitzt recht feine Züge. An der vorderen linken Flanke hat Funkelstern eine Narbe von einem der Kämpfe, die sie in vergangenen Zeiten bestritten hat.


Charakter


Charakter: Funkelstern hat ein grundlegend gelassenes und sanftes Wesen, was sie durch die Erfahrung, die mit ihrem Alter kommt, noch mehr verinnerlicht hat. Auch ist sie sehr geduldig und toleriert vieles; doch sagt sie auch ihre Meinung, wenn es eindeutig zu weit geht. Ihren Clan-Mitgliedern gegenüber ist sie sehr offen, herzlich und gibt ihr Bestes, für alle da zu sein. Auch hat sie einen starken Gerechtigkeitssinn und ist sehr aufmerksam.
Ihr Clan ist das, was ihr am wichtigsten im Leben ist. Lieber würde sie sich in lebensbedrohliche Situationen begeben, als ihre Clan-Kameraden in Gefahr zu bringen. Besonders für Schwächere oder Außenseiter setzt sie sich ein, da sie nicht möchte, dass irgendjemand ausgegrenzt wird. Die getigerte Kätzin ist also stets darum bemüht, dass der Clan eine Gemeinschaft bildet und zusammenhält.
Sobald aber Mitglieder von anderen Clans anwesend sind, wie in etwa – und besonders – bei einer großen Versammlung, tritt sie sehr distanziert und mitunter sogar kühl auf. Dies kommt von ihrem Stolz, den sie vor den anderen nicht ablegen kann. Sie ist sich bewusst, dass sie das möglicherweise unbeliebt machen könnte, aber das kümmert sie nicht wirklich. Wenn es Probleme gibt, versucht sie, diese stets alleine und ohne die Hilfe eines anderen Clans zu lösen, falls es sich so ergeben sollte, dass jemand ihr Hilfe anbietet. Jedoch ist sie sich stets bewusst, dass sie über ihren Schatten springen muss, wenn es nicht anders geht. Öfters braucht es allerdings einen Stups in diese Richtung, wenn sie sich in ihrem Stolz zu sicher fühlt.
Stärken: aufmerksam | gute Kämpferin | klug
Schwächen: Höhenangst | im Jagen nicht sehr geschickt | gegenüber den anderen Clans sehr stolz
Vorlieben: nachts wach sein | wenn es regnet | für ihre Clan-Mitglieder da sein
Abneigungen: Hitze | Blattleere | wenn sie krank oder verletzt ist


Familie


Mutter: Abendklang | erfunden | †
Vater: Nachtherz | erfunden | †

Geschwister: Lindenblatt | erfunden | Verbleib unbekannt
Gefährte: keinen
Junge: keine

Mentor: (ehemalig) Wolkenklang | erfunden | †
Schüler: Blutpfote | by Rotschein | lebt
(ehemalig) Morgenröte | by Sturmtänzer | lebt


Vorgeschichte


Vergangenheit: Funkelstern wuchs sicher im Herzen des FlammenClans auf. Schnell lernte sie ihren Clan kennen und genoss sehr das gemeinschaftliche Leben. Die wichtigsten Bezugspersonen waren jedoch stets ihre Eltern und vor allem ihre Schwester Lindenblatt. Die beiden Geschwister verstanden sich grundlegend gut, auch wenn es manchmal zwischen den beiden krachte. Aber sie konnten sich schnell wieder zusammenraufen und waren wieder vereint, ein Herz und eine Seele mehr denn eh und je. Die beiden wuchsen ohne nennenswerte problematische Ereignisse zu Schülerinnen heran. Während die damalige Funkelpfote ihr allerbestes gab, um zu lernen und somit später den Clan bestmöglich unterstützen zu können, bemerkte Lindenpfote, dass dies nicht das Leben ist, was für sie das richtige wäre. In einem Gespräch vertraute sie sich ihrer Schwester an, am Tag nach der Nachtwache, die die beiden nach ihrer Kriegerzeremonie hielten. Funkelherz war zwar sehr traurig über den Plan ihrer Schwester, den Clan heimlich zu verlassen um ein friedlicheres Leben zu führen, aber sie respektierte Lindenblatt zu sehr, als dass sie versuchen würde, sie mit allen Mitteln da zu behalten. Also half sie ihr. Die beiden zogen zu zweit los und es folgte ein äußerst schwerer Abschied für die beiden Schwestern. Nichtsdestotrotz schwor Funkelherz erneut, ihre Schwester für immer zu unterstützen, auch wenn es bedeutete, den Clan anlügen zu müssen. Dieser denkt, Lindenblatt sei von Zweibeinern entführt worden, die sich ungewöhnlich weit von ihren Nestern entfernt hatten.
Pflichtbewusst und gewissenhaft arbeitete Funkelherz hart, um ihren Clan zu unterstützen. Während einer Blattleere starb dann ihr Vater am grünen Husten, was sie und ihre Mutter sehr mitnahm, gerade nach dem Verlust von Lindenblatt. Aber die beiden waren umso unzertrennlicher. Das Clanleben ging weiter, Funkelherz wurde zur Stellvertreterin ernannt und schließlich war es so weit, dass sie ihre 9 Leben empfing.
Mittlerweile hat sie schon 4 von diesen verloren, das hält sie aber nicht davon ab, so sehr für ihren Clan da zu sein, wie sie es nur kann. In der Zwischenzeit ist ihre Mutter an Altersschwäche gestorben, einen Gefährten hat sie nicht. Somit sind ihre engsten Bezugspersonen nicht mehr bei ihr, was ihr insgeheim mehr zusetzt als sie zugeben mag. Noch heute denkt die getigerte Kätzin an ihre Schwester und fragt sich, ob sie diese wohl irgendwann irgendwie wiedersehen wird.
Zukunft: Funkelstern wird mit den restlichen ihrer Leben so gut wie möglich ihrem Clan dienen. Dies ist ihre einzige Priorität, weshalb sie auch nicht anstrebt, einen Gefährten zu haben.
Sonstiges: Hin und wieder hätte sie gerne wie ihre Clan-Mitglieder wieder eine ranghöhere Katze, zu der sie aufsehen kann und welche die Entscheidungen treffen muss. Das hält sie jedoch nicht davon ab, ihren Pflichten bestmöglich nachzukommen.  


Sonstiges


Geheimnisse: Sie hat niemandem erzählt, warum und wie ihre Schwester wirklich verschwunden ist.
Bei Inaktivität: Sie verliert ihre restlichen Leben auf einmal und stirbt.
Angenommen: [x]


»Wenn du fest genug an dich glaubst, dann schaffst du alles.«


Zuletzt von Funkelherz am 11/9/2017, 13:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Funkelherz



Pfotenabdrücke : 22

Zugehörigkeit : FlammenClan


Katzen
Name, Geschlecht, Rang und Clan:
Aussehen:
Familie/Partner:

BeitragThema: Re: Funkelstern | FlammenClan    7/9/2017, 19:06

Der Steckbrief ist fertig, ich hoffe es ist in Ordnung so :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenpfote

avatar

Pfotenabdrücke : 297

Zugehörigkeit : DornenClan

Rang : Schüler

BeitragThema: Re: Funkelstern | FlammenClan    8/9/2017, 13:49


ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Funkelstern | FlammenClan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats - Das Leben eines Kriegers :: » Der Anfang eines Abenteuers :: Angenommen :: Der FlammenClan-
Gehe zu: